28. September 2022

Wann lohnt eine E-Bike-Versicherung? Meine Erfahrungen und Tipps

E-Bike Versicherungen

In der 16. Podcast Episode habe ich mich mit dem Thema E-Bike Versicherungen beschäftigt. Ich habe mich selbst mit dem Thema intensiver beschäftigt und recherchiert. Meine Erfahrungen und Tipps fasse ich euch zusammen.

Wird eine Versicherung für ein E-Bike überhaupt benötigt?

Also, die Sachlage ist recht einfach. Pedelecs – wir sprechen meist von E-Bikes, sind bis zu einer Unterstützung von 25 km/h nicht versicherungspflichtig. Anders sieht es bei E-Bikes oder S-Pedelecs aus, die bis 45 km/h unterstütze. Der Gesetzgeber sieht in dem Fall eine Kfz-Haftpflichtversicherung vor. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben.

Ist dein E-Bike in der Hausratversicherung mitversichert?

Das Fahrrad oder in unserem Fall das E-Bike ist grundsätzlich in der Hausratversicherung mitversichert. Es kann Einschränkungen bei der Versicherungshöhe geben. Grundsätzlich gilt aber, die Versicherung zahlt meist nur, wenn das E-Bike aus einem geschlossenen Raum (z.B. Garage, Keller, Wohnung, etc.) gestohlen wurde. Das E-Bike oder vielmehr Pedelec, was bis maximal 25 km/h unterstützt, zählt als Fahrrad und deshalb ist dieses in der Hausratversicherung unter den genannten Bedingungen mitversichert. Abzuklären ist allerdings die genaue Höhe, die variieren kann.

Sollte euer E-Bike außerhalb verschlossener Räume gestohlen werden, besteht größtenteils kein Versicherungsschutz. Aber auch das solltet ihr abklären. Die meisten Versicherungen bieten für diesen Fall aber eine Zusatzvereinbarung an. Ebenfalls individuell und daher abzuklären.

Was kostet eine E-Bike-Versicherung?

Die Höhe der Kosten für eine E-Bike-Versicherung ist abhängig von der Versicherungssumme, die im Schadenfall greifen soll. Grob kann aber mit jährlichen Kosten von 50 bis 120 EUR für einen Kaufpreis von 1.500 bis 4.000 EUR gerechnet werden.

Das Kleingedruckte der Versicherungspolicen unbedingt lesen

  • Grundsätzlich solltet ihr eure Police checken, bis zu welcher Kaufpreishöhe der Versicherungsschutz gilt
  • Prüft, ob auch Zubehör und Gepäck mitversichert ist. Das ist insbesondere sinnvoll, wenn ihr öfter E-Bike Touren oder E-Bike Radreisen unternimmt und nicht immer ein sicherer Unterstellplatz gesichert ist
  • Prüft, ob eine Selbstbeteiligung fällig wird oder ob im Schadenfall 100 Prozent erstattet wird
  • Manchmal ist sogar ein gewisses Schloss Bedingung – selten, aber kann durchaus sein
  • Nicht jeder Schaden ist versichert und hängt auch von Versicherung und Tarif ab. Zumindest Diebstahl, Vandalismus, Elektronikschäden, Material-, Produktions-, Konstruktionsfehler, Unfall- oder Sturzfälle sollten versichert sein
  • Gilt der Versicherungsschutz auch für das Ausland? Und wenn ja, gibt es zeitliche Begrenzungen?
  • Gerade im Urlaub kann ein „Pickup-Service“ sinnvoll sein. Beispielsweise, wenn ein Unfall oder eine Panne vorliegt. Im schlimmsten Fall kann die Heimreise nicht mehr mit dem E-Bike angetreten werden und Kosten für Hotel und Rückreise fallen an.
  • Prüft, wann im Schadenfall eine Reparatur erfolgen muss und wann ihr Anspruch auf ein gleichwertiges Ersatzrad habt

Welche Dokumente / Unterlagen werden im Falle eines Diebstahls benötigt?

Ganz wichtig ist der Kaufbeleg. Wenn dieser nicht mehr vorhanden ist (ist mir auch mal passiert), könnt ihr den Händler kontaktieren, wo ihr das E-Bike gekauft habt. Dieser sollte entsprechende Dokumente eigentlich abrufen und erneut zur Verfügung stellen können. Ansonsten ist die Rahmennummer hilfreich und ganz besonders wichtig, dass ihr unmittelbar den Diebstahl der Polizei und Versicherung meldet.

Podcast zum Thema anhören

Hört euch den Podcast an. Abonniert diesen auf der von euch bevorzugten Podcast-Plattform.

FCBotti

Seit der Corona-Pandemie bin ich auf das E-Bike gekommen. Ich habe einige E-Bike Touren hinter mir. Auf der Webseite geht es zudem um E-Bike Radreisen, meine Erfahrungen mit Gadgets und Zubehör und meinen Podcast bzw. Youtube Kanal mit weiteren Inhalten zu meinem Hobby.

Alle Beiträge ansehen von FCBotti →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.